... über uns!

Busreisen seit 30 Jahren...

Alles begann im Jahre 1973 als der Omnibusbetrieb "Schnaars Reisen" von Claus Schnaars durch die Übernahme eines Kleinbusses zur Beförderung von Seh- und Sprachbehinderten nach Bremen mit Betriebssitz in Worpswede gegründet wurde.

Im Jahre 1978 erfolgte die Anschaffung des ersten Setra-Reisebusses mit 33 Sitzplätzen, Schlafsesseln, Bordküche mit Kühlschrank und Toilette. Der erste Mitarbeiter wurde eingestellt. Weitere Reisebusse und Kleinbusse mit und ohne Rollstuhl-Rückhaltesystem folgten.

Heute stehen 4 Reisebusse und 14 Kleinbusse im Betriebssitz in Lilienthal zur Verfügung.

Überwiegend führt das Unternehmen heute ausgeschriebene In- und Auslandsreisen, Vereins- und Klassenfahrten, Gruppenreisen, Betriebsausflüge und Transferfahrten im Anmietverkehr durch. Ein weiteren Teil nimmt der Behindertenfahrdienst und der Schulverkehr ein.

Geboten werden zudem als Rundum-Paket eine individuelle Beratung und Organisation, etwa Hotelbuchung, Stadtführung, Reiseleitung, Theaterkarten bei Vereinsfahrten und Clubreisen.